Zur Nazidemo in Deggendorf am 19.9.2009

Missbrauchte Kinder als Mittel zum Zweck nationalistischer Hetze!![Flyer]

In letzter Zeit häuft sich die Anzahl von Sexualstraftaten an Kindern, Frauen und Jugendlichen im niederbayerischen Raum. Eine Tatsache, die sich nicht von der Hand weisen lässt und der wir als Antifaschistisches Kollektiv betroffen gegenüber stehen.

Dennoch dürfen diese Vorfälle nicht von den „Freien Kameradschaften“ und anderen Nazis wie der NPD, etc. für ihre Hetze oder gar für ihren Wahlkampf benutzt werden, denn sie verbreiten ebenso rassistische, sexistische und antisemitische Inhalte. Eben wegen des großen Zuspruchs, den solche Aufmärsche wie die in Plattling und Cham erhielten und was am 19.9.09 in Deggendorf ebenfalls der Fall sein kann, ist es umso wichtiger, sich vor Augen zu führen, dass die sog. „Nationalisten“ sich mit diesem Thema nur in der Gesellschaft etablieren wollen und es ihnen eben nicht nur um das Wohl von Kindern geht.

Die Gefahr der Expansion rechten Gedankengutes auf gesellschaftlicher Ebene wird dadurch immer größer, was es somit auch wesentlich schwieriger macht, gegen Rassisten vorzugehen. Daher sollte es allen Bürgerinnen und Bürgern klar sein, was es bedeutet, wenn solche Aufmärsche in ihren Städten ungestört hingenommen werden, da solche Themen von Rechten einzig und allein zur Verbreitung ihres kranken Weltbilds benutzt werden und die Opfer solcher Gräueltaten somit aufs Übelste verhöhnt werden.

Das Wohlergehen von Frauen und Kindern sollte allen Menschen am Herzen liegen und dieses Thema darf daher nicht von Nazis missbraucht werden.

Lasst Euch also nicht von vermeintlichen „Kinderschützern“ täuschen und seid Euch sich bewusst, was es bedeutet, wenn solchen Leuten Freiraum in Eurer Stadt gewährt wird!

Kommentare von Angehörigen ‚Freier Kräfte‘,’NPD‘ und sonstigen rechten Gruppierungen werden  weder veröffentlicht noch werden wir zu den Kommentaren Stellung nehmen.

Kein Dialog mit Nazis.

Antifaschistisches AktionsKollektiv Straubing



1 Response to “Zur Nazidemo in Deggendorf am 19.9.2009”



  1. 1 Straubing - Blog - 08 Sep 2009 Trackback zu September 24, 2009 um 3:13 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Kontakt

Antifa Café


Das Antifa Café findet immer am zweiten Samstag jedes Monats um 15.00 Uhr im Roten Häuschen am Bahnhofsplatz statt. Thema des nächsten Cafés: tba | Infos gibts auch hier

Web 2.0

Twitter

Wikingerversand dichtmachen//reloaded


%d Bloggern gefällt das: