Transpiaktion für Freiräume in Straubing

Gefunden bei Indymedia:

– Transparente als Geste der Solidarität aus Bayern –

Am vergangenen Wochenende hängten unbekannte Antifaschist_innen verschiedene Transparente über eine viel befahrene Eisenbahnüberführung in Straubing auf, um die Straubinger_innen auf die Freiraumproblematik in Berlin, Erfurt etc. hinzuweisen, wo viele linken Projekte von der Räumung bedroht sind bzw. schon geräumt wurden, ebenfalls soll es eine solidarische Geste an die Besetzer_innen derversch. Projekte sein. Des Weiteren sollte auf die Freiraumproblematik in Straubing aufmerksam gemacht werden.

[weiterlesen]

Wir erklären uns ebenfalls solidarisch mit den BesetzerInnen und begrüßen (auch weitere Aktionen zu diesem Thema) die Aktion in Straubing

0 Responses to “Transpiaktion für Freiräume in Straubing”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Kontakt

Antifa Café


Das Antifa Café findet immer am zweiten Samstag jedes Monats um 15.00 Uhr im Roten Häuschen am Bahnhofsplatz statt. Thema des nächsten Cafés: tba | Infos gibts auch hier

Web 2.0

Twitter

Wikingerversand dichtmachen//reloaded


%d Bloggern gefällt das: