Auf nach Nürnberg und Fürth

Nach­dem schon am 8. Mai in Nürn­berg knapp 1500 Men­schen gegen rech­te Ge­walt auf die Stra­ße gin­gen, ruft das So­li-​Ko­mi­tee gegen Rechts zu Groß­de­mons­tra­tio­nen am 29. Mai in Fürth und Nürn­berg auf. Hin­ter­grund ist der bru­ta­le Über­griff des Für­ther Neo­na­zi Peter Rausch am 28.​04. auf einen 17-​Jäh­ri­gen in Nürn­berg. Der junge An­ti­fa­schist lag meh­re­re Tage im künst­li­chen Koma, be­fin­det sich mitt­ler­wei­le aber auf dem Weg der Bes­se­rung. Das An­ti­fa­schisti­sche Ak­ti­ons­bünd­nis Nürn­berg (AAB) mo­bi­li­siert unter dem Motto „Fight Back! Na­zi­struk­tu­ren an­grei­fen! Frei­es Netz Süd zer­schla­gen!“ zu einem kämp­fe­ri­schen An­ti­fa-​Block auf der Dop­pel-​De­mons­tra­ti­on.

Sams­tag 29. Mai:
erst 12:00 Uhr Fürth, Haupt­bahn­hof
dann 14:00 Uhr Nürn­berg, Plär­rer

Quelle/weitere Infos: alf.blogsport.de

1 Response to “Auf nach Nürnberg und Fürth”


  1. 1 egal Mai 28, 2010 um 3:27 am

    Eine Initiative in Berlin-Brandenburg, die aber sicher auch in anderen Regionen sinnvoll ist:

    Let’s push things forward – Kampagne gegen rechte Zeitungen!

    http://pushforward.blogsport.de/
    http://www.myspace.com/letspush


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Kontakt

Antifa Café


Das Antifa Café findet immer am zweiten Samstag jedes Monats um 15.00 Uhr im Roten Häuschen am Bahnhofsplatz statt. Thema des nächsten Cafés: tba | Infos gibts auch hier

Web 2.0

Twitter

Wikingerversand dichtmachen//reloaded


%d Bloggern gefällt das: