Stolperstein-Verlegung in SR

Mobipic2Straubing: „Stolperstein“-Verlegung

In Straubing wird am Mittwoch ab 9.00 Uhr der Opfer des NS-Terrors mit der Verlegung weiterer „Stolpersteine“ gedacht. Vor den letzten selbstgewählten Wohnorten von NS-Opfern werden dabei Gedenktafeln aus Messing in den Gehsteig eingelassen.

Vor der Synagoge (Wittelsbacherstr. 11) für Julius, Jenny, Lore und Sabina Baumblatt, für die Familie Frank, Nathan Tzvi Halevi, Flora und Sara. Vor dem Haus Wittelsbacherstr. 12 wird an Julie Loose erinnert. In der Äußeren Passauer Straße bei den Barmherzigen Brüdern sollen zwei „Stolpersteine“ für Mathias Miehling und Ludwig Egner verlegt werden. Zur Verlegung ist jeder interessierte Bürger eingeladen. Für 120 Euro kann mensch eine Patenschaft für die Herstellung und Verlegung eines ‚Stolpersteins‘ übernehmen. Nähere Auskünfte erteilt das Amt für Kultur und Bildung unter Telefon 09421/944375.

Achtung! Gegen die antifaschistische Gedenkaktion machen mittlerweile Neonazis des „Freien Netz Süd“ (FNS) im Internet mobil.

24. April | ab 9:00 Uhr | Wittelsbacher Straße 11

***Nichts und niemand ist jemals vergessen***

Advertisements

0 Responses to “Stolperstein-Verlegung in SR”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kontakt

Antifa Café


Das Antifa Café findet immer am zweiten Samstag jedes Monats um 15.00 Uhr im Roten Häuschen am Bahnhofsplatz statt. Thema des nächsten Cafés: tba | Infos gibts auch hier

Web 2.0

Twitter

Wikingerversand dichtmachen//reloaded


%d Bloggern gefällt das: